Der Buchtipp

Also ich konnte es nicht abwarten und habe vorgeblättert… „Zwei an einem Tag“. Bin etwas schockiert über das Ende. Traurig- schön vieleicht. Den hoffnungslosen Romantikern empfehle ich es deswegen nicht. Solche Geschichten gehen nie gut aus, das haben wir bei „Die Brücken am Fluss“ oder den alten Schmachtfetzen „Salz auf unserer Haut“ schon gesehen bzw. gelesen. Die Moral der Geschichte ist, man stirbt und alle Gefühle, Träume und die Liebe stirbt einfach mit. Ende und vorbei! PENG!
Schade.

Ein Gedanke zu “Der Buchtipp

  1. Ich finde, dass es durchaus ein Happy End ist… Immerhin haben sich die beiden bekommen – wenn auch nur kurz. Aber sie stirbt, bevor irgendetwas auf der Welt sie außeinander bringen kann…
    Mal davon ausgegangen, dass das Buch genauso endet wie der Film 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s