Mal eine Frage…

…lest ihr das gerne, wenn jemand sein Leben erzählt. Wenn es tragisch, komisch, lustig und traurig wird? Sind Biografien noch gefragt? Wenn ja welche Richtung? Spass, Tragik, Komik? Würde mich mal interssieren. Sagt mir bitte mal kurz Eure Meinung. Danke :wave:

Werbeanzeigen

11 Gedanken zu “Mal eine Frage…

  1. Als richtige Bücher lese ich nicht so gerne Biographien.
    Aber hier im blog sind das für mich die interessantesten Texte. Texte, in denen man die Gefühle herausliest.
    Am liebsten mochte ich immer blogs über Liebeskummer, weil ich auch lange Zeit welchen hatte.

    Liken

  2. Wenn mich ein Mensch interessiert, dann interessiere ich mich selbstverständlich auch für seine Biographie. Dies bezieht sich auf Menschen in meinem Umfeld, die mir schreiben ebenso wie auch auf Künstler, die mich berühren. Ja, ich lese sogar viele Biographien oder lasse sie mir auch erzählen. Aber warum fragst Du? 🙂

    Liken

  3. Liebe candera

    Ich lese ab und zu Biografien. Die letzte war die von Harry Belafonte. Hat mich sehr interessiert, weil es sehr viele humanistische und politische Begebenheiten ansprach.
    Und sonst mag ich es auch, wenn im Blog jemand Persönliches schreibt.

    Herzlich, Fabio

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s