Miss Kitty Reis

Ich musste wir was einfallen lassen. Mein Töchterchen mag keinen Reis. Nur mit Ei, gebraten. Natürlich muss man aber auch abwechseln, Nudeln, Nudeln, Kartoffeln…REIS. Also hatte ich einen Einfall. Auch ich habe eine Brandnooz-Box, auch wenn ich nicht darüber blogge, weil das ja ganz erfolgreich andere schon tun….
Also da war eine Dose Bonduelle- Rote Beete drinn, gewürfelt und fix und fertig gekocht. Rote Beete ist ja geschmacksache, wie dann an den Mann, bzw. Kind bringen? Ich nahm also den Reis, Mais, mit etwas Butter erwärmt, Karotten in feinen Scheiben bissfest gekocht und mische das Gemüse unter den noch heißen Reis.
Diesen natürlich vorher in Brühe gekocht. Dann die Rote Beete mit dem Saft (!!!) noch darunter heben. ROOOOOSAAAA Reis!
FERTIG!
HELLO KITTY REIS!
Ach ja, das lasse ich mir SCHÜTZEN und sollte es einer gewinnbringend trotzdem vermarkten, bekomm ich 80%,….oder ich ziehe ihm die Ohren lang!

20130301_135120

Werbeanzeigen