GenauSO!

Ich fand folgenden Artikel über Urlaub und Entspannung. Ja, genau meine Gedanken zur Zeit. Feierabendbier und das lechzen nach Entspannung. Aber es liegt nicht am „WIE RUNTERKOMMEN“ sondern es zu schaffen, gar nicht erst das Gefühl zu haben, total gestresst oder überfordert zu sein. Wir müssen lernen cool zu werden und über den Dingen zustehen. Die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und unser Leben neu einzurichten.
http://sz.de/1.1731934