Muahhhh

….Til Schweiger mit der Panzerfaust …Garagentor gebaut..  nicht schlecht.
„Ich muss mal pinkeln. …“ kommt direkt danach.

37 Gedanken zu “Muahhhh

  1. ich habs bis zum ende durchgestanden. mangels echter alternative. war sicher ein nettes filmchen, aber eben kein tatort. ausserdem fehlte mir der erste teil…….ich will mehr aus münster…..das ist immer cool 🙂

    Gefällt 1 Person

      1. Besser als langweilen… Stell Dir vor, der hätte die Panzerfaust nicht benutzt. Fertig aus- Film vorbei. Leben ist manchmal auch so. Manchmal braucht man eine Art Panzerfaust, damit es weitergeht.

        Gefällt 2 Personen

      2. das ist wohl wahr…..wie gesagt, als abendunterhaltung ist das ok. panzerfäuste im realen leben sollten so nicht benutzt werden. aber die subtileren varianten sind durchaus erlaubt…..das finde ich auch 😉

        Gefällt 1 Person

      3. Ja-:-) Das scheitert ja Gott-sei-Dank schon an der Verfügbarkeit. …lol. Aber es gibt wohl keine schlimmeren Männer, wie z.Bsp. der Bank Beamte mit der Brille……..wahhhhhhhh……
        Leider leben wir auch in einer Zeit, in der es nur krass geht. Die junge Frau, die dem Typ die Ansage gemacht hat – verbale Faust. … das ist heute leider oft so… In Zeiten von Terror und Krieg braucht es Machos- männliche und weibliche.

        Gefällt 1 Person

      4. da kommen wir nicht zusammen. ich denke die klutur und die zeiten gilt es zu verändern, statt die eigenen werkzeuge zur problemlösung……bin leider auch etwas „gutmensch“……auch wenn das nicht für alle dimensionen von beschreibung herhalten kann

        Gefällt 1 Person

      5. …wenn Du genug Mist erlebt hast, hörst Du irgendwann auf, IMMER Gutmensch zu sein. So sehe ich es mittlerweile. Die Welt ist nicht zu retten. Und wir müssen nur unseren Kindern eine Zukunft geben. ABER wir können uns ja verständigen- erst kommst Du und diskutierst und wenn das nicht geht,komme ich und packe eben die Knarre aus….:)))

        Gefällt 1 Person

      6. wer sagt dir, dass ich nicht schon genug von dem mist erlebt habe? mir jedenfalls reicht es im wesentlichen. und die tatsache, dass ich jetzt recht entspannt sein kann, wurde nicht mit der knarre, sondern mit rücksicht (hier auf sich selbst) erARBEITET………aber in der reihenfolge könnten wir es tun, wenn wir das gleiche umfeld hätten 🙂

        Liken

      7. Meine Bewunderung für die Entspanntheit. Mir ist es oft nicht nach „Innerer Mitte“, ….vor 5 Jahren war die Welt generell entspannter… ,daaaa hätte ich Dir beigepflichtet. Ja- klar… Hast Du kein Kopfkino??? Houlapalu

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s