Zentimeter …

…für Zentimeter meiner Nähe scheinen ihm wichtig zu sein. Jetzt bin ich wieder hier und er verschlingt mich fast mit seiner Liebe. Sein Hundeherz hat er in seine Augen verlegt – jeder Blick die Offenbarung. Sein Korb steht neben meinem Bett, aber scheinbar nicht nahe genug, denn er liegt jetzt auf dem nackten Boden, die Pfote treu an der Seite meines Bettes, als hätte er Angst, ich könnte mit dem Bett noch ein Mal davonfliegen.