Zahnfee in Not

„Mama, ich muss ein wenig erfrischt werden…“ Töchterlein wollte das Fenster heute Nacht auf Kipp haben . „…damit die Zahnfee (die war heute zum ersten Mal bei ihr!) nicht gegen den Rolladen knallt- und dann die Fensterscheibe einschlagen muss, …oder damit sie sich nicht durch die klitzekleinen Schlitze quetschen muss und vielleicht noch stecken bleibt, um mir dann endlich ihr Zahnfee- Geschenk unters Kopfkissen zu schmuggeln…“

Söhnlein klein, der nasepopelnd neben ihr auf der Bettkannte sitzt, reißt die Augen auf : “ Wenn die Zahnfee gegen den Rolladen knallt, fällt sie sowieso tot in den Garten!“ 

Werbeanzeigen

7 Gedanken zu “Zahnfee in Not

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s