Ich bin eine Mutter…

… kein Übermensch, kein Leistungssportler, kein Professor, kein notorischer Besserwisser was Pädagogik  betrifft.

Ich liebe meine Kinder. Mehr nicht. 

 Ich tue das, was Mütter immer tun, seit Jahrtausenden- Jahrmillionen!!! Ich liebe meinen Nachwuchs sehr und versuche ihm nur den richtigen Weg im Leben zu zeigen. 

Ob er ihn geht, ich ihn kenne, oder was die anderen Mütter und Nichtmütter davon halten, ist egal. 

WANN haben wir aufgehört normale Mütter zu  sein (zu dürfen) ? 

Article: http://www.huffingtonpost.com/rhonda-stephens/are-todays-parents-getting-a-raw-deal_b_9645450.html

5 Gedanken zu “Ich bin eine Mutter…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s