Käuflich

Ich stellte fest, dass ich gar nicht krankenversichert bin. Jedenfalls im Moment.  Der Schock war gross, der Protest noch größer.  Aber es gibt erst einmal keine Lösung, ausser die, mich selbst darum zu kümmern.  Oder, wie es der Krankenkassenmitarbeiter am Telefon empfahl: „…oder heiraten, dann sind sie familienversichert!!!“

Arme Gesellschaft. 

Dann lieber doch den Diamantring, statt die Krankenversicherung im Schmuckkästchen. …..

image

7 Gedanken zu “Käuflich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s