Schokoladenkuchen der Lust

Gerade gefunden und zu Pinterest hinzugefügt…..

Mitohnesahne's Blog

Ja, es gibt hunderte von Schokoladenkuchenrezepten. Mit und ohne Sahne. Mit und ohne Guss. Aber der hier ist etwas Besonderes. Er fühlt sich ganz toll auf der Zunge an. Irgendwie fluffig und trotzdem saftig und schwer. Er ist von der Sorte, der man schwer wiederstehen kann, mit dem Finger am Guss zu naschen. Ich glaube es wäre eine Zumutung, mit dem Kuchen auf dem Schoos, irgendwo als Beifahrer mitfahren zu müssen. Er wäre schwer angebissen, bei der Ankunft.
Wenn ich ihn backe, stehen Söhnchen und Töchterchen in der Küche und gucken ständig in den Ofen. Sogar schon bevor der Kuchen in dem Ofen ist.

Und es ist toll, auch manchmal einfach so, vieleicht sogar mit einem netten Rotwein, einen Schokoladenkuchen zu haben. So wie eben…

Man braucht:

Für den Kuchen

6 Eier
1 Prise Salz
250g Schokolade (mind. 50% Kakao)
130 g gute Butter oder Back- Magarine
150 g Zucker

Ursprünglichen Post anzeigen 135 weitere Wörter

Kreativitätsterror

Sohnemann hat Sommerferien.

Kurz und knapp, er ist geistig und körperlich unterfordert und auch nicht mit Freunden, Kinderspielplätzen, Waldausflügen oder (letzte Instanz) Fernsehen, mal einige Zeit aus dem Verkehr. Handy oder Tablet besitzt er nicht…..was auch gut so ist.

Auf der gestrigen Einkaufstour kamen wir an einem Sperrmüllsammelplatz vorbei, an dem noch einige Elektroschrottteile herumlagen, die auf den ersten Blick sehr anziehend wirkten,……auf Sohnemann….

„Stoooooohoooppp! Mama, das brauche ich, da sind Microchips drinne, damit kann ich einen Androiden bauen, der meine Hausaufgaben macht!“

Ich trat unverzüglich, im Schockzustand, auf die Bremse.  Oh meinGott, mein Kind hat zuviel „Star Wars“ geguckt!  Er ließ sich mit keinem Argument davon abringen. Nich einmal die Nummer :“Wenn das Jugendamt uns sieht, oder wir angezeigt werden, denken die ich will Dich zum Messi erziehen und sperren mich ein!“- zog.

Auch nicht: “ Wenn Dich einer sieht, denken die Leute, ihr fördere Kinderarbeit an Elektroschrott, wie in China….und dann kommst Du zu Pflegeeltern!“

Er stieg aus und lud ein….ich war machtlos. An die Tatsache, dass Anwohner meine Autonummer notieren könnten, dachte ich besser nicht.

Nun liegt der Mist im Garten und er fummelt mit Opas Akkuschrauber seit drei Stunden (jetzt ist es erst 10Uhr am Vormittag!) daran herum. Brüderchen und Schwersterchen stehen ratlos und ausnahmsweise sprachlos daneben, aber durchaus bereit, ihren großen Bruder bei allem zu unterstützen und den Kram gegen mich zu verteidigen. Mir schweben schlimme Dinge vor.

Ein schwarzer Motorradhelm lag übrigens auch dabei und muss in der Küche grundgereinigt werden………Ahhhhhhhrrrgggg

Aber, gerade habe ich bei Pinterest diese spektakulären und unglaublichen Ideen geklaut! Unfassbar toll……

Und das Allerbeste: Der Sandcrawler soll es werden!!!!!   Jeaaaahhhhhhhhhh!!!