Du fehlst…

Jeden Tag laufe ich an den Fotos vorbei, die Du von mir geknipst hast. 

Damals, im Spätsommer. Wir haben viel gesehen, viel erlebt, Jahre vergingen. Ich habe gelernt, von Dir, von uns, vom Leben.  Als Du gingst, war ich beschäftigt und wusste nicht, was passiert war. Ich wünsche mir, ich hätte jetzt Deinen Rat, wüsste auf deine Art Dinge zu sehen. Bruchteile ergeben einen Haufen Scherben, kein Bild mehr. 

Niemand will von Dir erzählen, niemand will sich erinnern. Niemand kann mir sagen – Warum?! 

Ein Gedanke zu “Du fehlst…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s