Meine ehemalige Vermieterin 

… hat sich beim Elektriker als meine Mutter ausgegeben und wollte mir den Strom abstellen lassen. Außerdem wollte sie für das von ihr gemietete Haus drei Schlüssel, einen für sich, einen für ihren Dorfliebhaber und einen für ihren offiziellen Freund. „Damit diese 24 h am Tag in meine Wohnräume könnten!“ so ihre Aussage. Ich habe sie angezeigt, das Schloss ausgetauscht und bin ausgezogen.  Da meine Vermieterin sich beim Jugendamt als  angebliche Mitarbeiterin eingeschleimt und ausgegeben hat (die ist 70 und in Rente!), vermute ich, dass sogar das Jugendamt pädophile Interessen von solchen Psychopathen deckt. Oder sogar mit drinnen steckt? Fackt ist, dass hier ein Übergriff von Seiten des Amtes besteht- und ich das nicht auf mir sitzen lasse! 

Ich habe Beweise und jede Menge Zeugen… das wird für Einige recht unschön… 

4 Gedanken zu “Meine ehemalige Vermieterin 

  1. Das liest sich unglaublich. Wie dumm muss deine Vermieterin sein? Da du ja, – wie du schreibst, – Beweise hast, wirst du doch sicherlich gegen diese Frau vorgehen. Der Fall scheint doch mehr als eindeutig zu sein. Wie hoch ist hier das zu erwartende Strafmaß?

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s