Kalte Füße

Mein Hochzeitskleid hängt im Schrank. Mit Schuhen, Tasche und den Strümpfen. Weiß , neu, nie getragen.

Der Termin sollte am 28.12. sein. Habe ich abgesagt da mein Exmann sich ausgerechnet, ich hoffe unwissentlich, den gleichen Tag ausgesucht hat. Sogar gleiche Uhrzeit. Tja.

Der 28.12. war immer mein Tag. Hotelzimmer, Urlaub, Schnee, nur Ruhe und Spaß. Es war der „einmal im Jahr „- Tag.

Wäre also sowieso kein romantischer Zeitpunkt für eine Hochzeit.

Blödes Weihnachten

Morgen ist es soweit. Wir haben noch immer kein Sofa, weil es irgendwo noch in einer Halle steht und auf die Spedition wartet. Oder vielleicht ist es noch nicht fertig? Der Urlaub fällt auch aus. Keine Berge, keine Therme, dafür wahrscheinlich bald Schnee hier in der Eifel.

Blöd gelaufen.

Super blöd ist aber, dass das Fernsehen nicht funktioniert. Magenta Zuhause läuft nicht. Unsere Leitung ist laut Telekom okay, aber hier im Haus viiiiiieeeel, wirklich sehr viel langsamer als angenommen. Kein Fernsehen. Schüssel nicht möglich. Wahhhhhhaaaaa!

Der Techniker kommt angeblich noch morgen früh. Hoffen wir das.

Unser Weihnachtsbaum und das Dekozeug hat stark gelitten durch den Umzug und sehr viele Sachen sind verschwunden und kaputt. Die Kinder haben improvisiert, jetzt ist es lustig und bunt. Es stehen zwar ein paar Lego Männchen in der Grippe, aber warum sollte Josef keinen Ninja- Helm tragen dürfen?

Wenigstens habe ich das Essen. Zwar keine Gans, die war auch nicht drinnen in diesem Jahr, aber jede Menge lustige luxenbourger Errungenschaften aus Blätterteig, Fisch, Muscheln, Wild und Fasanenbrust gibt es auch. Warten wir das ab.

Ich hoffe, dass ich wenigstens wieder eine Stimme habe, bis morgen früh. Im Moment bringe ich keinen Ton heraus. Scheisse kommt auch selten allein. Irgendwo habe ich eine Trillerpfeife gesehen … grins .