Reflexion

Ein Reeblog von mir selbst.

Hach- ich durchforste ab und zu das Archiv….. sonst kommen zuviel Gretas- getarnt als Tesla- Auto- Erfindungen, in meine Welt….

Habe eben gelesen, in einem anderen Blog- „wie sieht wohl die Welt aus, wenn Du alle deine Gedanken unzensiert und unreflektiert preisgibst…..würdest Du darin leben wollen? “

Gegenfrage- bräuchten wir einen Blog, wenn wir immer unsere Gedanken vorher zensieren und reflektieren? Ist es nicht die Diskussion und Veröffentlichung, die uns hilft, emotional mit „unserer“ Welt klarzukommen ???

Außerdem, wehhhhhhhhhn interessiert durchdachtes, gefiltertes „Low Carb“ Geschreibsel in einem Blog überhaupt? Sind wir nicht lieber alle Spanner und Exhibitionist- weil es sonst langweilig wäre?

Nachtrag: Ist unsere Politik eigentlich nicht auch nur von Mobbing – Stalking geprägt? Sind wir nicht einfach nur neidisch, sensationsgeil und abgeklärt, weil es uns so vorgemacht wird . Wir ahnem nach. Zuckerberg und Google sei Dank. Stalker, Mobber und unfähige, unreife autistische Universalchenies … jedenfalls in der Meinungsäußerungslandschaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s