Sozialstaat

Ich habe eine riesengroße Wut !

Unser Land teilt großzügig Geld an fremde Menschen aus- Hilfe und Unterstützung jeglicher Art.

Nur irgendwie läuft etwas schief.

Ich habe einen Vater meiner Kinder, der keinen Unterhalt zahlt. Da es aber drei Kinder sind, bin ich zum Jugendamt und habe mir das staatlich zustehende Geld, den sogenannten Unterhaltsvorschuss beantragt.

Da ich krank bin und es immer wieder etwas unkontrolliert ausfalle, muss mein Freund sich tagelang um die Kinder kümmern. Auf einer Intensivstation ist man erstmal für sich. Reibereien mit der Schule und dem Jugendamt war dann vorprogrammiert. Das Amt (bitte merken!!!), legte uns nahe, zu heiraten- da mein Freund dann zumindest keine rechtlichen Probleme mehr hat, was die Aufsicht und Erziehung meiner Kinder betrifft.

Gesagt getan!

Ich warte zur Zeit noch auf mein Krankengeld. Der Unterhaltsvorschuss wurde mir komplett gestrichen!

Gestrichen! Komplett, weil ich geheiratet habe! Einen Mann, der nicht Vater der Kinder ist, sich 24 Stunden um die Kinder kümmert und im Moment wahrscheinlich mehr Vater ist, als es der leibliche je war.

Kein Geld vom Staat mehr als Unterhalt für die Kinder!

Nichts! Garnichts!!!

Das Jugendamt wusste das und hat mich ins offene Messer laufen lassen. Was soll das? Ist sowas noch normal???

Ich kann Wohngeld beantragen und Sozialhilfe. Das reicht dann um die Wohnkosten zu decken.

Man kann Essensgutscheine bekommen zum Essen kaufen.

Hefte und Schulmädchen, Material für das nächste Schuljahr zahlt niemand, denn das wäre ja wieder Harz4!

Ich hatte einen guten Job, leider mit Schichtzulagen und Extras, die im Krankengeld keine Rolle spielen. Einen zweiten Job und Unterhalt für die Kinder. Alles weg- mit einer Diagnose- Brustkrebs.

Davon bleibt nicht einmal Geld, um die Miete zu bezahlen.

Die Dame, die ich angeschrieen habe beim Jugendamt meinte noch sehr frech: „Gehen sie doch mal zur Caritas, oder zur Krebshilfe- die sammeln doch immer für sowas!“

Ohne Worte

Schade, dass ich kein Jura studiert habe- ich würde die sofort verklagen!

Werbeanzeigen