Nebenwirkungen

Es ist gruselig.

Soviel dazu. Man kann kaum schlucken, weil man das Gefühl hat, Steine im Hals zu haben. Große Steine. Man kann kaum atmen, weil das gleiche Gefühl einem die Luft nimmt.

Man schält sich- Hände, Füße, man kann kaum gehen. Jeder Schritt schmerzt.

Die Haare sind sowieso weg- die Psyche automatisch mit.

Alles schmerzt.

Die Wirbelsäule, weil irgendwie das Bilden von Leukozyten schmerzhaft ist- man hat das Gefühl, man zerfällt. Ich möchte die genaue Erklärung gar nicht hören !

Pilze im Mund, Magen und Speiseröhre. Wund.

Essen geht nicht wirklich gut. Entweder es ist zu säurehaltig und brennt, oder rutscht nicht in den Magen. Die Übelkeit macht den Rest.

Ich möchte nicht mehr aufstehen, nicht mehr kämpfen, aber wenn ich liege, bekomme ich keine Luft.

Irgendwo hat es Sinn und irgendwann hört es auf.

Bis dahin hat man dann auch endgültig die Endlichkeit und Sinnlosigkeit seines Lebens begriffen.

Werbeanzeigen

Was ist nur passiert?

Politik und Zeitgeschehen ist überall präsent. Man braucht nicht zu erklären, erläutern, verstehen fällt wohl auch aus.

Klimawandel, Plastikflut, Demonstrationen, Elektro – Autos, die Grünen und jede Menge Dummheit.

Unüberlegt und übermotiviert ist die neue Richtung. Hauptsache ökologisch abbaubar und freundlich. Ob das Freundliche nun die Umwelt, oder Räuber und Verbrecher betrifft ist vorerst ja egal. Wer nicht freundlich ist, ist ein Nazi. Punkt.

Wer Greta nicht mag, wird gemobbt, wer gemobbt wird, ist automatisch ein AFDler und auch ein Nazi. Das ist Oberstufenlogik an deutschen Gymnasien im Jahr 2019! Vorsicht!

Was wir hier im Moment erleben ist ein Rückwärtssalto des alten Themas. Wir werden wieder in alte Zeiten verfallen, nur diesmal wird es nicht braun und hässlich, sondern bunt und laut, mit Plastik wird man sich die Mäuler stopfen, wir werden daran ersticken… Unfähig zu erkennen, wie leicht beeinflussbar und dumm wir Deutschen doch sind.