Ich liebe Butter

In meinem Ernährungsplan steht:

Hände weg von Ölen zum Braten….. alle krebsfördernd. Etwas verallgemeinert natürlich. Wen das Buch zum Thema Ernährung und Krebs interessiert: „Krebszellen mögen keine Himbeeren“ in jedem Buchhandel. Als Ratgeber und als Kochbuch. Letzteres kann man sich allerdings sparen, wenn man etwas kreativ ist und den Ratgeber verinnerlicht hat.

Um nochmal auf das Thema Fett zurückzukommen…

Sonnenblumen- und Rapsöl sind sowieso schon ein No- Go. Erhitzt sehr toxisch.

Ghee oder Butter wird empfohlen. Ich benutze eigentlich zum Backen nur Butter und immer öfter habe ich es mit Öl gemischt, zum Braten.

Nun sind ja die Preise für Butter sehr hoch im Moment. Ghee ist als Alternative noch teurer. Ghee mache ich selbst, aber Butter ist der Rohstoff. Da wir räumlich näher an Supermärkten in Luxemburg gelegen sind, kaufen wir dort. Jedenfalls das, was bei Aldi und Co, für 5 Leute wirtschaftlicher ist, als der Dorfladen. Obst und Gemüse ist dort generell günstiger, von der etwas besseren Qualität und Auswahl abgesehen.

Wir sind also „umgestiegen“, auf normale Butter. Und was soll ich dazu sagen? Es ist vieeeel leckererer, als mit Öl oder Fett. Ganz gruselig und ungesund ist übrigens erhitztes Kokosfett. Eine super Marktidee, die sich aber erstens als sehr umweltschädigend für Natur und Tier, und zweitens als extrem ungesund und nicht wohlschmeckend erwiesen hat. Also Butter! Butter ohne Joghurt, ohne halbes Fett und sonstigem Gedöhns.

In Luxemburg kostet die Butter 500g, handgemacht, gesalzen oder ohne Salz, genau 4,99 Euro. Die nicht handgemachte 1,09 Euro für 250 g. Ich kann nur sagen, dass wir ein besseres Geschmacksempfinden haben und die Vorstellung, dass eins Kuchen, der Margarine enthält, dann quasi aus Erdöl besteht… würg, oder?

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Ich liebe Butter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s