Diverses

Das Video und den Bericht, den ich gestern geteilt habe, sind kein Fake.

Es ist erschreckend. Erschreckend finde ich vor allem daran, dass der Beamte in gelber Weste vollkommen austickt. Vollkommen!

Er darf den Dienst quittieren.

Erschreckend ist auch, dass die Fahrer des BMW angeblich mit 160 Sachen (meiner Meinung nach geht das auf der Strecke nicht durchgehend), eine relativ lange Fahrt hinter sich hatten, ohne gestoppt zu werden. Wenigstens ist keinem Unschuldigem etwas passiert.

Der Bericht hat scheinbar relativ wenig mit der Realität zu tun. Aber das ist bei einem solchen Vorfall leider normal. Allerdings finde ich das nicht in Ordnung. Dem BMW ist niemand aufgefahren und es sollte die Gewalt erwähnt werden. Was soll das?

Drogen hin oder her, es ist ein Polizist, der einen Menschen, der schon am Boden liegt, weiter verprügelt.

Wir leben in Deutschland. Was soll das?

Werbeanzeigen