Kürbis alla Käsefondue

Ich bekomme nicht genug Käse und Kürbis zwischen den Jahren. Es hat mir gefehlt, das Fondue Essen. Mittlerweile habe ich es mir wieder angeschafft und gehe statt ins Restaurant, in die Küche.

Man benötigt für 6 Personen

0,5 Liter Weißwein, 300 g Gryzer Käse, 300 g Raclettekäse, 1 gehäufter Esslöffel Kartoffelstärke, eine Knoblauchzehe, einen halben Buternut- Kürbis und frisch gemahlenen Pfeffer.

Den Käse im Wein auflösen und die Stärke mit etwas Wein anrühren und zugeben.

In der Zwischenzeit den Kürbis mit Butter und etwas Ahornsirup weich braten.

Nichts anbrennen lassen… bei dem Käse wichtig!

Dann den Kürbis entweder auf den Käse geben, oder zum Käse tunken benutzen. Baguette ist übrigens auch traditionell lecker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s