Luxemburg hamstert nicht

Naja, außer Nudeln… und auch nur im Aldi direkt hinter der Grenze. Sonst ist alles wie immer. Verfügbar, lecker und im Überfluss. Unser Weg zum Supermarkt ist immer mit einem Imbiss verbunden. Brötchen oder Baguette mit Schinken, Humus oder leckerem Käse. Manchmal mit Pesto, Rucola und Mozzarella. Manchmal einfach nur italienischer Schinken. Wir halten, essen und trinken und weiter geht es im Programm.

Heute war es etwas leerer als sonst. Kaum Autos, kaum Leute…

Der Sprit ist auch billiger. Aber das ist auch kein Wunder, den offiziell kosten die öffentlichen Verkehrsmittel nichts mehr, seit letzter Woche. Dann kann man auch den Sprit billiger machen. Ich bin am Planen und überlegen, wie wir nächste Woche einen Ausflug nach Luxemburg Stadt bewerkstelligen… das wäre ein Abendteuer….