Ab wann ich genervt bin?

Genau jetzt!

Ist ist 23. 50 Uhr und mir fallen Sachen aus dem Schrank, weil das Haus bebt. Meine Kinder müssen morgen aufstehen, sie machen eine Schulung. Ausgerechnet heute ist Kirmes. Leider brauchen die Eingeborenen hier undefinierbare Blasmusik und volle Lautsprecher- Dröhnung an Schlager. Ich bin eigentlich keine Spassbremse, aber warum muss da einer mitsingen??? Schief ?????!!! In voller Lautstärke??? Ich verstehe im Schlafzimmer mein eigenes Wort nicht mehr.

Polizei? Beschweren ? Nein . Ich mache das anders. …. Demnächst wollen die ja was von mir . Nö. Das wird einfach diesmal teuer. Ich sanktioniere auch. Nämlich meine Geduld.