Warum wir…

gerne Journalisten sind …

1. Weil jeder sagt: „Ach toll, dass ist ja einfach. So einen Kassettenrekorder für Aufnahmen hat mein Sohn auch !“

2.Weil die Bezahlung stimmt und wir deswegen immer die neuesten Autos fahren . Ein fettes Haus haben und Pool im Garten. Außer natürlich, wir kommentieren Online- Spiele für Kids und verkaufen auch noch Adventskalender…

3. Weil wir Alle einmal im Leben irgendwann unterstellt bekommen, sowieso für den BND zu arbeiten und deswegen uns immer, also immer (!) fühlen wie James Bond. Deswegen auch nie gern gesehen werden auf Festen und Partys. Katastrophen sieht sonst jeder gern.

4. Weil wir unser Hobby zum Beruf gemacht haben.

5. Weil wir Gewerkschaft und Verbandsmitgliedschaften zahlen, aber nie irgendwelche Leistungen zurück bekommen.

6. Weil sämtliche staatlichen momentanen Förderungen, Auszahlung für Arbeitnehmer etc… für einen freien Journalisten nicht gelten.

7. Wir trotzdem GEZ zahlen, obwohl der Laden ohne uns nicht laufen würde.

8. Weil wir eigentlich nie streiken können, denn sonst würde alles zusammenbrechen, ohne Radio und Fernsehen.

9. Weil uns sowieso keiner zuhört, wenn morgens im Autoradio die Nachrichten laufen… Warum auch ?

10. Weil wir überall so gut bezahlt werden, dass wir fast immer zwei Jobs und Haushalt und Familie stemmen können.

Ironie off.

Werbung

5 Gedanken zu “Warum wir…

  1. MoD hatte ihr Praktikum bei einem bekannten deutschen Journalisten gemacht, mit dem sie dann gleich zum Italiener essen gegangen ist. (man muss Klischees auch leben dürfen) Ich hatte ihm aber vorher verboten, ihr zum Studium zu raten, außer er sorgt später für ihren Lebensunterhalt. 😂

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s