Ich gab…

Meinem Sohnemann die Kamera in die Hand.

Heraus kamen wunderbare Fotos von Beaufort in Luxemburg

Nikon Coolpix L830

Das ist genial, wie er die Einstellungen gemeistert hat und die Blickwinkel, oder? Bearbeitet habe ich das nicht. Der kleine Mann ist 10 Jahre jung ….

Fotos

https://sinefotoscan.wordpress.com/2017/08/05/luftig/

https://sinefotoscan.wordpress.com/

Von…

verpassten Chancen, kleinen Gigs in Bars, Backstage- Geschichte, Blitzlichtern, Kamera- Fails. Hochzeiten und Todesfällen.

Von Blumenwiesen unter Rebzeilen, kleinen Glücksmomenten unter Robinien, Picknicken mit Staffelei und Pinseln. Von der Liebe, dem Weg zurück, den es nicht gibt und einem großen Verlust.

Von dem langen Weg in eine Realität und Gegenwart, die nicht meine ist. Von dem Leben, dass ich aufgedrückt bekommen habe, für den Preis des Glücks. Von der Unendlichkeit des Seins und der Hoffnung, die man doch nie aufgibt.

Demnächst…

Fotos

Ich habe gerade eine interessante Beobachtung gemacht. Wer sich mit Kunst beschäftigt und auch malt, hat es beim Fotografieren leichter… soweit logisch. Aber- wer mal versucht sich von Körpergefühlen leiten zu lassen… das ist sehr interessant. Fotografiert ein Mensch mit Hunger sein Essen spektakulärer als ein satter Fotograf? Ist Angst oder Phobie in Fotos unbewusst verarbeitet? Klar.

Wie geht es Euch? Macht ihr bessere Bilder aus Gefühlssituationen?

Schreibt mal Kommentare. Würde mich freuen.