Künstler

Künstler

Dieser wunderbare kleine Freund hier ist zum Teil durchsichtig.

Nikon D5500 unbearbeitet

Werbeanzeigen

Von…

verpassten Chancen, kleinen Gigs in Bars, Backstage- Geschichte, Blitzlichtern, Kamera- Fails. Hochzeiten und Todesfällen.

Von Blumenwiesen unter Rebzeilen, kleinen Glücksmomenten unter Robinien, Picknicken mit Staffelei und Pinseln. Von der Liebe, dem Weg zurück, den es nicht gibt und einem großen Verlust.

Von dem langen Weg in eine Realität und Gegenwart, die nicht meine ist. Von dem Leben, dass ich aufgedrückt bekommen habe, für den Preis des Glücks. Von der Unendlichkeit des Seins und der Hoffnung, die man doch nie aufgibt.

Demnächst…

Autobahn

Autobahn

Heute Bonn- ich mag keinen Stau und ich mag auch nicht so gerne den Stadtstress.  Das ist der Vorteil, wenn man am Ende der Welt wohnt. Ruhe. Klein und fein liegt unser Dorf irgendwo im Nirgendwo.  Dafür gibt es hier, in der großen Stadt, einen Japaner, der gutes Sushi bereitet, ….jede Menge Weihnachtsgeschenke und ich brauche Schuhe! So ein Trip ist für mich mittlerweile etwas Besonderes und ich genieße den Luxus heute Abend aber wieder- irgendwo im Nirgendwo-Sternschnuppen zu zählen . ……