Auftrag

Ich hasse Auftragsarbeit. Vor allem wenn es Schmuck in eigener Herstellung ist und man dann im Endeffekt schon drauflegt. Manche Leute haben keine Ahnung, wieviel Zeit und leider auch Investitionen in einem kleinen Schmuckstück stecken. Nichts ist mehr billig im Einkauf, wenn es Qualität ist. Die Preise für Material und Werkzeug haben in den letzten Jahren große Sprünge gemacht… . Leider ist der Markt mit billigem Mist übersättigt, so dass der Anspruch für Aufträge fast schon unerreichbar hoch gestellt wird.

Billig und wunderschön am Besten. Leider nicht machbar…. ich distanziere mich einfach davon. Es tut mir nicht gut und ist unangenehm und ärgerlich. Außerdem zu blöde und die Zeit zu schade…. Wie gesagt, draufgelegt habe ich letztens auch schon. Meine Stücke sind Unikate. Deshalb auch nicht immer billig in der Herstellung. Vielleicht sollten die Herrschaften einfach in China anrufen- vielleicht gibt es ja Auftragsarbeit in unecht, im Hunderterpack … Made in China?!

Man sieht…

die Dinge anders, wenn man den Krebs besiegt hat. Realer, näher und Alles ist an Zeit gebunden.

Man schätzt die kleinen Dinge. Jemandem zu sagen, dass man ihn liebt, sollte man heute tun und nicht morgen. Jemanden in den Arm nehmen, am besten jetzt gleich!

Fühlt Euch umarmt, einfach so. Zum Valentinstag🌹

Reich

Morgens aufzuwachen und gesund zu sein, ist herrlich. Ein wunderschönes Gefühl, dass wir im Alltag gar nicht mehr wahrnehmen. Welch fataler Fehler.

Es gibt keinen bessere Definition von Reichtum.

Die Pharmaindustrie bzw. Novartis verlosen unter totkranken Kindern ein Medikament für über eine Million Euro. Welch eine Qual für die Eltern. Wie beschämend für Novartis.

Ich glaube, mehr gibt es nicht dazu zu sagen.

Habt einen schönen Tag und genießt das Leben!