Ohne Worte

michelsberg

Erinnerungen bringen Wahrheiten und Tatsachen mir, die einen manchmal treffen wie Schläge in den Magen und Stiche tief ins Herz. …
Each day!

Advertisements

Für meinen besten Freund……………..Morgenstund2

Für meinen besten Freund:
Hey Großer, ich hoffe es geht Dir gut.
Wir kennen uns doch wirklich schon seit 18 Jahren!
Lange nicht mehr gesehen und durchs Telefon kann ich Dir nicht in die Augen sehen. Du fehlst.
Wie gerne würde ich mal wieder mit Dir in einem Biergarten sitzen und Geschichten austauschen. Oder „um die Blöcke ziehen“….
„Yello“ hören und Alanis. Dir danken, für all die atemlose Zeit, Dir meinem „Großen Bruder“, meinem „Romeo“ und besten Freund, dem „Seelenverwandten“.
Wir wurden erwachsen, schneller als wir dachten und irgendwas lief schief. Ich konnte Dir das letzte Mal nicht antworten. Denn ich weiß es immer noch nicht.
Ich weiß nichtmal, wieviele hundert Seiten „Briefe“ ich von Dir habe.
Ich hüte sie nur.

Was ist eigentlich deine Lieblingsfarbe?
Dein Lieblingslied?

Wie wäre unser Leben verlaufen?

Wie gerne würde ich wieder wie jedes Jahr im Mai in den Elsaß. Einfach so.

Hey Großer, mir fehlt Dein Humor! Und manchmal denke ich, Du bist der einzige Mensch, der immer genau wußte, wie ich etwas sagen wollte.

Ich hoffe Du bist glücklich im Moment.
Und ich hoffe, dass Dein Motorrad irgendwann mal den Weg zu uns findet!