Wie peinlich….

¨Gnadenlos¨ gleich ZWEIMAL in zwei verschiedenen Artikeln mit K! Also KNADENLOS 😦 Gnadenlos daneben. Keine Ahnung, ob das die Auto-Korrektur war, oder das blöde Handy…. Jedenfalls war es ein wichtiger Schrieb. Ich habe es von der Arbeit aus, per Handy losgeschickt, ohne Korrektur zu lesen. Jetzt habe ich den Salat. Gnadenlos blamiert!

Advertisements

Humus

Morgen ist relativ. Sorry Leute.
Hier also mein Humusrezept:
Kicherbsen, halbe Tüte- 12Stunden lang einweichen und dann 30 min weich kochen. ODER LÄNGER, oder man nimmt eine Dose Kicherbsen, die sind weich 😉 Flüssigkeit in beiden Fällen auffangen.
Die weichen Erbsen nochmal durch ein Sieb drücken, denn die Haut schmeckt nicht so toll. Also muss die im Sieb zurück bleiben.
Saft einer Zitrone.
Frischen Koriander gehackt, etwas Petersilie, Salz, drei Knoblauchzehen, diese fein gehackt in den Mixer zu den Erbsen geben. Dann noch Tahini, das ist Sesampaste.
Für eine Dose Kicherbsen, drei Teelöffel, der Paste.
Mit Etwas von der Kicherbsenflüssigkeit so pürieren, dass eine Creme entsteht.
Mindestens drei Stunden ziehen lassen und mit einem Klecks Harissa in der Mitte dekoriert, servieren.
Ich serviere es zum Grillen.